Spenden

Helfen Sie uns
zu helfen

Jetzt spenden!

 

Erinnerung

Aktuelle Termine

jeden Montag Gruppenabend
So finden Sie uns

Wichtige Bekanntmachung



Achtung!
Wichtige Bekanntmachung:

Umstellung auf das SEPA-Verfahren bei dem Einzug der Mitgliederbeiträge per Lastschrift.

Auch wir müssen nun das o.g. Verfahren anwenden und werden zu Ende Juli 2014 das erste Mal per SEPA-Basis-Lastschriftverfahren die jeweiligen Beiträge wie gewohnt einziehen.
Alle uns erteilten Einzugsermächtigungen behalten ihre Gültigkeit und werden als SEPA-Lastschriftmandat weiter genutzt, so dass von Ihrer Seite keine Maßnahmen erforderlich sind.
Unsere Gläubigeridentifikationsnummer steht im Impressum dieser Webseite und die Mandatsreferenznummer ist ihre jeweilige Mitgliedsnummer. Beides wird bei künftigen Lastschriften zur Kennzeichnung verwendet.

Bitte teilen sie uns eventuelle Änderungen ihrer Bankverbindung umgehend mit, da es ansonsten zu unnötigen Verzögerungen und zusätzlichen Kosten bei der Abwicklung kommt.

Vielen Dank.


Aktuelle Informationen von der DLRG Horneburg

Datum Kategorie Meldung
16.12.2017 Einsatz Techn. Hilfeleistung - Suche nach Diebesgut in der Lühe im Auftrag der Polizei
Am heutigen Vormittag wurde im Auftrag des 2. Fachkommissariats der Polizeiinspektion Stade ab 10:00 h die Lühe in Steinkirchen zwischen dem Hafen und Bergfried nach einem von einem Tageswohnungseinbrecher vor zwei Tagen in den Fluß geworfenen Rucksack mit Diebesgut im rahmen der Amtshilfe abgesucht.

Für die Suche wurde die Drohne und das Motorrettungsboot Stoh Fast mit Grundangel der DLRG Horneburg/Altes Land sowie das Motorrettungsboot Lüttn mit Side-Scan-Sonar der DLRG Buxtehude eingesetzt.

Für einen evtl. Fund stand zusätzlich ein Tauchtrupp der DLRG Buxtehude bereit.

Die Suche wurde um 13:00 h erfolglos abgebrochen. Außer einer Bratpfanne, einem Damenstrumpf und einem hölzernen Ruderblatt wurde in dem abgesuchten Bereich nichts gefunden. 
13.11.2017 Aktuelles Drei Einsatzkräfte aus Horneburg absolvieren SAN B-Lehrgang mit Erfolg – Zahl der Sanitäter steigt auf 14 an
 Die Rettungshelferinnen und – helfer Sina Matthiesen, Manuela Tiedemann und Jan Cordes haben kürzlich an einem Lehrgang SAN B des DLRG Bezirk Stade in Drochtersen und der Leitung von Ausbildungsleiter Holger Gramm teilgenommen.....
19.11.2017 Aktuelles Horneburger Einsatzkräfte üben Personensuche auf der Lühe
   Am gestrigen Samstagnachmittag haben Einsatzkräfte der DLRG Horneburg/Altes Land eine Personensuche auf der Lühe zwischen Horneburg und Mittelnkirchen geübt.
08.11.2017 Einsatz Technische Hilfeleistung – Schlengelanlage im Horneburger Hafen abgebaut und ins Winterlager gebracht
   Am heutigen Abend zwischen 19:00 h und 22:00 h haben Helferinnen und Helfer der DLRG Horneburg/Altes Land im Auftrag des Flecken Horneburg im Rahmen einer technischen Hilfeleistung die Schlengelanlage in der Lühe im Horneburger Hafen demontiert und mit dem Wechselladerfahrzeug mit Kran aus dem Wasser an Land geholt.
29.10.2017 Aktuelles Sturmtief Herwart verursacht Stumflut an der Unterelbe - Land unter im Aussendeichgelände
Das Sturmtief "Herwart" dass in der vergangenen Nacht über den Norden gezogen ist, hat an der Unterelbe zu einer Stumflut geführt ......
23.10.2017 Einsatz Techn. Hilfeleistung - Ausleuchten von provisorischer Schwertransportzufahrt -
Auf Anforderung des Aue-Lühe-Fördervereins wurde am gestrigen Abend zwischen 22:00 h und 23:00 h eine extra für diesen Zweck provisorisch eingerichtete Zufahrt zum Horneburger Heimatmuseum im Marschdamm ausgeleuchtet.
15.10.2017 Aktuelles Rettungshelferinnen und -helfer als Brandschutzhelfer ausgebildet
Am heutigen Sonntag, den 15.10.2017 haben 15 Rettungshelferinnen und -helfer von 10:00 h bis 16:00 h an einer Aus- und Fortbildungsveranstaltung im Brandschutz teilgenommen.

09.10.2017 Aktuelles Drohnen als Lebensretter - Deutsche Flugsicherung, Deutsche Telekom und DLRG Horneburg/Altes Land erproben erstmals gemeinsam die Steuerung und Überwachung von Drohnen aus der Ferne  
 Um die Wirkungsweise des neuen Systems zu testen, wurde ein Rettungseinsatz der DLRG Kräfte aus Horneburg mit Unterstützung aus Stade und Buxtehude durchgeführt. Das angenommene Szenario war dabei die Suche nach einem vermissten 12-Jährigen, der mit einem Schlauchboot über die Elbe zu der Elbinsel Hanskalbsand gefahren und dem am Strand dann durch die Strömung und den Wind sein Boot abhanden gekommen war......
22.09.2017 Einsatz Gleich viermal Sicherheitswache bei Dreharbeiten in 10 Tagen
In den vergangenen 10 Tagen wurden die Helferinnen und Helfer der DLRG Horneburg/Altes Land im Auftrag der Hamburger Firma Sani4Set gleich viermal mit Sicherheitswachen bei Dreharbeiten für Fernsehfilme und -serien mit den Motorrettungsbooten "Föhr Wied" und/oder "Stoh Fast" beauftragt.


03.09.2017 Einsatz Feiernde sorgen für nächtlichen Einsatz auf der Elbinsel Hanskalbsand
In der vergangenen Nacht vom 02. auf den 03. September wurden die Einsatzkräfte der DLRG Horneburg/Altes Land und Buxtehude sowie der Feuerwehren aus Grünendeich und Borstel um 03:14 h zu einem Einsatz auf die Elbinsel Hanskalbsand alarmiert......