Spenden

Helfen Sie uns
zu helfen

Jetzt spenden!

 

Erinnerung

Aktuelle Termine

jeden Montag Gruppenabend
So finden Sie uns

Wichtige Bekanntmachung



Achtung!
Wichtige Bekanntmachung:

Umstellung auf das SEPA-Verfahren bei dem Einzug der Mitgliederbeiträge per Lastschrift.

Auch wir müssen nun das o.g. Verfahren anwenden und werden zu Ende Juli 2014 das erste Mal per SEPA-Basis-Lastschriftverfahren die jeweiligen Beiträge wie gewohnt einziehen.
Alle uns erteilten Einzugsermächtigungen behalten ihre Gültigkeit und werden als SEPA-Lastschriftmandat weiter genutzt, so dass von Ihrer Seite keine Maßnahmen erforderlich sind.
Unsere Gläubigeridentifikationsnummer steht im Impressum dieser Webseite und die Mandatsreferenznummer ist ihre jeweilige Mitgliedsnummer. Beides wird bei künftigen Lastschriften zur Kennzeichnung verwendet.

Bitte teilen sie uns eventuelle Änderungen ihrer Bankverbindung umgehend mit, da es ansonsten zu unnötigen Verzögerungen und zusätzlichen Kosten bei der Abwicklung kommt.

Vielen Dank.


Aktuelle Informationen von der DLRG Horneburg

Datum Kategorie Meldung
07.11.2015 Einsatz Techn. Hilfeleistung - Bergung eines PKW aus einem Löschwasserbecken im Dollerner Gewerbegebiet
Auf Anforderung der Polizei Horneburg wurde heute Morgen zwischen 10:30 h und 12:00 h ein in der vergangenen Nacht in dem Löschwasserbecken versenkter PKW geborgen.
06.11.2015 Einsatz Landkreis Stade richtet Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge ein – Tag 12
Am heutigen Freitag, den 06.11.2015 ging beim Bezirk Stade gegen 17:45 h eine Bitte um Unterstützung bei der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in der Glückstädter Straße in Stade ein.
03.11.2015 Einsatz Landkreis Stade richtet Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge ein – Tag 11
m heutigen späten Nachmittag wurde die Besatzung des Wechselladerfahrzeuges der DLRG Horneburg/Altes Land mit dem Tieflader der OG angefordert, um einen von der Firma RTS umgebauten Verpflegungsausgabecontainer vom Firmengelände in Stade Wiepenkathen abzuholen und diesen in der Erstaufnahmeeinrichtung in der Glückstädter Straße anzuliefern.
02.11.2015 Einsatz Landkreis Stade richtet Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge ein – Tag 10
Am heutigen Montag, den 02.11.2015 wurden vier Helferinnen und Helfer aus den Ortsgruppen Horneburg und Buxtehude in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in der Glückstädter Straße zur Unterstützung des DRK eingesetzt.
31.10.2015 Einsatz Landkreis Stade richtet Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge ein – Tag 9
Am heutigen Samstag den 31.10.2015 wurden erneut 22 Helferinnen und Helfer aus den Ortsgruppen Stade, Horneburg und Drochtersen am dem Gelände der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Stade in der Glückstädter Straße eingesetzt.
27.10.2015 Einsatz Landkreis Stade richtet Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge ein – Tag 8
30 Helferinnen und Helfer unterstützen JUH Stade bei der Einrichtung einer zweiten Erstaufnahmeeinrichtung in Stade
26.10.2015 Einsatz Landkreis Stade richtet Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge ein – Tag 7
Acht Helferinnen und Helfer haben am Montag, den 26.10. das DRK bei der Erstaufnahme von Flüchtlingen in der Erstaufnahmeeinrichtung in Stade in der Glückstädter Straße unterstützt.
24.10.2015 Einsatz Landkreis Stade richtet Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge ein – Tag 6
Am Samstag, den 24.10. waren 18 Helferinnen und Helfer aus den Ortsgruppen Stade, Horneburg, Drochtersen und Buxtehude ab 09:00 h bis gegen 21:00 h im Einsatz, um weitere Holzmasten zu bauen, diese mit Scheinwerfern auszustatten und an das Stromnetz anzuschließen und damit einen Teil des Parkplatzes vor der BBS ausleuchten zu können.
23.10.2015 Einsatz Landkreis Stade richtet Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge ein – Tag 5
Am Freitag, den 23.10. haben sechs Helferinnen und Helfer aus den Ortsgruppen Horneburg und Stade zwischen 17:00 h und 21:00 h auf dem Gelände der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Stade in der Glückstädter Straße Planungsarbeiten für den Bau der Infrastruktur zur Ausleuchtung des Parkplatzes vorgenommen.
20.10.2015 Einsatz Landkreis Stade richtet Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge ein - Berichterstattung im Wochenblatt - Kreiszeitung vom 20.10.
Es ist eine Herkules-Aufgabe, die die ehrenamtlichen Helfer vom DRK, von den Johannitern, Maltesern, von der DLRG, vom THW und von der Feuerwehr derzeit leisten. Innerhalb weniger Stunden richteten sie in der BBS III und den zwei Sporthallen an der Glücksstädter Straße in Stade eine Notunterkunft für ca. 450 Flüchtlinge ein. Das WOCHENBLATT durfte sich vor Ort umschauen.