Spenden

Helfen Sie uns
zu helfen

Jetzt spenden!

 

Erinnerung

Aktuelle Termine

jeden Montag Gruppenabend
So finden Sie uns

Wichtige Bekanntmachung



Achtung!
Wichtige Bekanntmachung:

Umstellung auf das SEPA-Verfahren bei dem Einzug der Mitgliederbeiträge per Lastschrift.

Auch wir müssen nun das o.g. Verfahren anwenden und werden zu Ende Juli 2014 das erste Mal per SEPA-Basis-Lastschriftverfahren die jeweiligen Beiträge wie gewohnt einziehen.
Alle uns erteilten Einzugsermächtigungen behalten ihre Gültigkeit und werden als SEPA-Lastschriftmandat weiter genutzt, so dass von Ihrer Seite keine Maßnahmen erforderlich sind.
Unsere Gläubigeridentifikationsnummer steht im Impressum dieser Webseite und die Mandatsreferenznummer ist ihre jeweilige Mitgliedsnummer. Beides wird bei künftigen Lastschriften zur Kennzeichnung verwendet.

Bitte teilen sie uns eventuelle Änderungen ihrer Bankverbindung umgehend mit, da es ansonsten zu unnötigen Verzögerungen und zusätzlichen Kosten bei der Abwicklung kommt.

Vielen Dank.


Aktuelle Informationen von der DLRG Horneburg

Datum Kategorie Meldung
21.11.2016 Aktuelles Informationsbesuch bei der Werkfeuerwehr Airbus Finkenwerder
12 Helferinnen und Helfer sind am gestrigen Sonntag, den 20.11.2016 einer Einladung der Werkfeuerwehr Airbus Finkenwerder gefolgt und haben sich vor Ort über die Aufgaben, Ausstattung und die Möglichkeiten der dortigen Feuerwehrleute informiert.
21.11.2016 Aktuelles Weihnachtliches Kekse backen mit der Horneburg / Altes Land
Wann:  3. Dezember 2016 ab 15 Uhr
Wer:     ALLE Kinder und Jugendlichen aus Horneburg und Umgebung
Wo:       Treffen um 15 Uhr am DLRG-Gerätehaus Horneburg, Marschdamm 32

Wir fahren dann gemeinsam zur Horneburger Oberschule.

Dort möchten wir mit Euch zusammen leckere Weihnachtskekse backen und, wenn ihr möchtet, Euch etwas über die Aufgaben und Möglichkeiten in der DLRG erzählen
07.11.2016 Aktuelles Die Horneburger DLRG will den Drohneneinsatz ausbauen - Tageblatt vom 07.11.2017
Die Horneburger DLRG will den Drohneneinsatz ausbauen. Der Ortsverein startet jetzt eine Spendensammlung im Internet.

Ihre Pionierarbeit trägt Früchte: Die Ehrenamtlichen der Horneburger Ortsgruppe der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) haben im Sommer eine eigene Drohne in Betrieb genommen. Inzwischen haben sich weitere Helfer zu Piloten ausbilden lassen und Projektleiter Robert Rink plant die Erweiterung des Equipments. Eine Spendenaktion ist angelaufen.

02.11.2016 Einsatz Nächtliche Sicherheitswache bei Dreharbeiten im Hamburger Hafen
Auf Anforderung der Fa. Sani4Set wurde in der vergangenen Nacht zwischen 22:00 h und 03:30 h eine Sicherheitswache bei Dreharbeiten für eine RTL-Serie im Travehafen in Hamburg durchgeführt.

30.10.2016 Aktuelles Sanitätstraining in Horneburg – Helferinnen und Helfer bilden sich fort
Am Freitag, den 28.10. und Samstag, den 29.10. fand im Gerätehaus der DLRG Horneburg/Altes Land ein Sanitätstrainingslehrgang statt.

Unter der Leitung von Sanitätsausbilder und Leiter Ausbildung des DLRG Bezirk Stade, Holger Gramm aus Drochtersen haben 10 Helferinnen und Helfer aus Horneburg und Drochtersen ihre Fähigkeiten in der Verletztenerstversorgung und im Sanitätsdienst geschult und auf den neuesten Stand gebracht.
29.10.2016 Aktuelles Drohne in der Wasserrettung – DLRG Horneburg/Altes Land sucht Sponsoren zur Finanzierung
Kennt ihr schon die kostenlose Spendenapp smoost? Wir sind jetzt auch dabei! Hier könnt ihr für unser Projekt spenden ohne Geld auszugeben. Einmalig die App herunterladen und über diesen Link am Smartphone für unser Projekt klicken:

www.smoo.st/it/h3vod
24.10.2016 Aktuelles Drohnenflugschulung in Horneburg – sechs neue Steuerer ausgebildet
Am vergangenen Wochenende fand von Freitag, den 21.10. bis Sonntag, den 23.10. im Gerätehaus Horneburg eine Drohnenflugschulung für angehende Steuerer statt.
15.10.2016 Aktuelles Übung des DLRG-Wasserrettungszuges des Landkreises Stade
Am heutigen Samstag, den 15.10.2016 fand in der Zeit zwischen 09:00 h und 16:00 h in Stadersand eine groß angelegte Übung des DLRG-Wasserrettungszuges des Landkreises Stade statt.
12.10.2016 Aktuelles Rettungsstation Lühe-Wisch an der Elbe abgebaut und ins Winterlager gebracht
Am gestrigen frühen Mittwochabend haben Helferinnen und Helfer der DLRG Horneburg/Altes Land die Rettungsstation Lühe-Wisch von ihrem Standort an der Elbe abgebaut, abgeholt und ins Winterlager nach Horneburg gebracht. 
10.10.2016 Einsatz Techn. Hilfeleistung - Treibgut gefährdet die Schifffahrt im Hauptfahrwasser der Elbe
Auf Anforderung der Revierzentrale Brunsbüttel des WSA wurden die Einsatzkräfte der DLRG Horneburg/Altes Land, der DLRG Buxtehude sowie der Feuerwehr Borstel durch die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Stade über Melder zu einer technischen Hilfeleistung auf der Elbe im Hauptfahrwasser bei Tonne 121 alarmiert.