Spenden

Helfen Sie uns
zu helfen

Jetzt spenden!

 

Erinnerung

Aktuelle Termine

jeden Montag Gruppenabend
So finden Sie uns

News

Datum Kategorie Meldung
25.08.2018 Einsatz Drohne der DLRG Horneburg/Altes Land zur Personensuche eingesetzt
Am heutigen Vormittag gegen 09:00 h wurde der Fernerkundungstrupp der DLRG Horneburg/Altes Land zur Unterstützung der Polizei Harsefeld und Feuerwehr Ohrensen nach Ohrensen-Lusthoop durch die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Stade alarmiert.....
21.08.2018 Einsatz Sicherheitswache bei Dreharbeiten im Hamburger Hafen ohne Vorkommnisse – Erste Hilfe auf Landungsbrücken geleistet
Am gestrigen Dienstag, den 21.08. wurde im Auftrag unserer Partnerfirma „Sani4Set“ im Hamburger eine Sicherheitswache bei Dreharbeiten durchgeführt. .....
19.08.2018 Einsatz Techn. Hilfeleistung - Barkasse mit vier Personen an Bord aufgelaufen
In der vergangenen Nacht wurden die Einsatzkräfte der DLRG Horneburg/Altes Land, der DLRG Buxtehude und der Feuerwehren aus Grünendeich und Borstel um 02:36 h zu einem Einsatz in das Hauptfahrwasser der Elbe vor Wittenbergen durch die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Stade über digitale Funkalarmempfänger alarmiert.
15.08.2018 Einsatz Sicherheitswache bei Dreharbeiten auf der Hamburger Außenalster
Im Auftrag unserer Hamburger Partnerfirma Sani4Set wurden am Mittwoch, den 15.08. Dreharbeiten auf der Hamburger Außenalster abgesichtert und das Motorrettungsboot als Kameraboot zur Verfügung gestellt.
Zu Vorkommnissen kam bei dem Einsatz von 11:30 h bis 18:00 h nicht.

05.08.2018 Einsatz Großeinsatz für DLRG und Feuerwehr auf Schleswig-Holsteiner Elbseite - Suchaktion nach zwei vermutlich im Wasser versunkenen Personen erfolglos abgebrochen
Zu einer groß angelegten Suckaktion wurden am heutigen Nachmittag gegen 14:30 h Einsatzkräfte der DLRG aus Drochtersen, Stade, Horneburg und Buxtehude auf die gegenüberliegende Elbseite vor Kollmar zur Unterstützung der dortigen Einsaztmannschaften alarmiert.
Die Rettungsboote machten sich umgehend auf den Weg, um dort bei der Suche nach zwei vermissten Personen auf der Elbe zu helfen.
05.08.2018 Einsatz Suchhunde trainieren auf Elbinsel Hanskalbsand – Team mit Motorrettungsboot übergesetzt
Am heutigen Sonntagvormittag haben Trainer des Vereins „K9-Suchhunde Elbe-Weser“ zusammen mit ihren Hunden eine Ausbildungsveranstaltung auf der Elbinsel Hanskalbsand durchgeführt.
28.07.2018 Einsatz Sanitätsdienst bei Horneburger Freibad-Grillparty ohne nennenswerte Vorkommnisse
Am gestrigen Abend hatte der Förderverein des Horneburger Freibades ab 17:00 h zu einer Grillparty ins Bad eingeladen und die DLRG Horneburg/Altes Land mit den Sanitätsdienst beauftragt.

Trotz des massiven Wetterumschwungs am Nachmittag hatten dann noch ca. 250 bis 300 Besucherinnen und Besucher den Weg ins Freibad gefunden, ließen sich die Stimmung nicht verregnen und nutzten die verlängerte Öffnungszeit bis 22:00 h zum Baden, Schnacken, Essen und Trinken.

Ein Rettungsassistent und zwei Rettungshelfer warenvor Ort und mussten außer einem Pflaster und einer Kühlung für eine Prellung bei Kleinkindern nicht weiter eingreifen.
27.07.2018 Einsatz Jolle auf der Elbe gekentert – 3 Personen aus dem Wasser aufgenommen – Boot geborgen
Am heutigen frühen Abend gegen 18:54 h wurden die Einsatzkräfte der DLRG Horneburg/Altes Land, der DLRG Buxtehude und der Feuerwehr Grünendeich zu einer gekenterten Jolle vor dem Lühe-Anleger auf der Elbe alarmiert........
22.07.2018 Einsatz Techn. Hilfeleistung - Motorboot in der Hafeneinfahrt Grünendeich auf Grund gelaufen
Am heutigen späten Sonntagnachmittag gegen 17:45 h wurden die Einsatzkräfte der DLRG Horneburg/Altes Land, DLRG Buxtehude und Feuerwehr Grünendeich zu einem Havaristen in der Hafeneinfahrt Grünendeich alarmiert.

Der Skipper hatte mit seinem Motorboot die Wassertiefe unterschätzt und sich auf dem Schlick festgefahren.
15.07.2018 Einsatz Zwei junge Männer im Alter von 23 und 25 Jahren nach Bad in der Elbe vermisst – Großangelegte Suchaktion erfolglos
Zu einem Großeinsatz für die Wasserrettungskräfte kam es am späten heutigen Sonntagnachmittag. 
Um 17.30 Uhr wurden die Helferinnen und Helfer von der Leitstelle des Landkreises Stade nach Twielenfleth alarmiert. 
Drei Erntehelfer hatten den sonnigen Tag zum Bad in der Elbe am Bassenflether Strand genutzt. 
Von Land aus wurde von Passanten beobachtet, das zwei Männer das Ufer nicht mehr erreichten und untergingen.