Spenden

Helfen Sie uns
zu helfen

Jetzt spenden!

 

Erinnerung

Aktuelle Termine

jeden Montag Gruppenabend
So finden Sie uns

Wichtige Bekanntmachung



Wichtige Bekanntmachung:
 

Achtung ab sofort neue Rufnummer
 
Tel.:    04163 - 828 7711
Fax:    04163 - 828 7713

09.06.2019 Gesunkener Lotsenschoner in der Schwingemündung – DLRG kann Einsatzmaterial vom Havaristen bergen

1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
6.jpg
5.jpg
IMG-20190609-WA0023.jpg
IMG-20190609-WA0030.jpg
IMG-20190609-WA0024.jpg

 Am heutigen Nachmittag zwischen 14:00 h und 19:00 h haben Einsatzkräfte der DLRG Stade und Horneburg/Altes Land in Stadersand nach Rücksprache mit dem Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt die Bergung des Einsatzmaterials von DLRG und Feuerwehr vorgenommen, das bei der gestrigen Rettungs- und Bergungsaktion im Schiff verblieben war.

Durch das schnelle Sinken des Havaristen war keine Zeit mehr gewesen, die Tauchpumpen und das Zubehör zu bergen ohne die Sicherheit der Einsatzkräfte zu gefährden.

Zusätzlich wurde heute eine Bergungsfirma aus Hamburg mit Strom versorgt, die sich ein Bild von dem Schaden am Schiff machen wollten, um möglicherweise ein Bergungsangebot für den Eigner abzugeben.

Die um den Havaristen ausgelegte Oelsperre musste ebenfalls auf Anweisung des WSA neu verlegt werden, weil sich diese durch die Tiede aufgehängt hatte und so ihre Wirkung im Notfall nicht mehr hätte vollständig entwickeln können.