Spenden

Helfen Sie uns
zu helfen

Jetzt spenden!

 

Erinnerung

Aktuelle Termine

jeden Montag Gruppenabend
So finden Sie uns

Wichtige Bekanntmachung



Wichtige Bekanntmachung:
 

Achtung ab sofort neue Rufnummer
 
Tel.:    04163 - 828 7711
Fax:    04163 - 828 7713

03.09.2019 Gruppendienst zusammen mit der Feuerwehr Horneburg – Tauchcontainer als Wasserspeicher bei Löscharbeiten

a.jpg
e.jpg
d.jpg
c.jpg
b.jpg
f.jpg
h.jpg
l.jpg
k.jpg
j.jpg
i.jpg

Gruppendienst zusammen mit der Feuerwehr Horneburg – Tauchcontainer als Wasserspeicher bei Löscharbeiten
 
 
Am gestrigen Montagabend haben Einsatzkräfte der DLRG Horneburg/Altes Land zusammen mit Mitgliedern der Ortswehr Horneburg einen gemeinsamen Gruppendienst durchgeführt.
 
Ziel war es, auszuprobieren, ob der Tauchcontainer, der bei der Horneburger DLRG verwaltet wird, möglichweise im Notfall auch als Wasserspeicher für Löscharbeiten verwendet werden könnte.
 
Die Helferinnen und Helfer der DLRG pumpten den Container aus der Lühe mit ihrem Tauchpumpen voll und die Feuerwehr nahm dann das Wasser mit ihren Löschfahrzeugen daraus ab, um es über lange Wegstrecken weiter zu transportieren und dann als Löschwasser zu verwenden.
 
Die Lösung scheint eine durchaus praktikable Möglichkeit zu sein, um ein mobiles Löschwasserreservoir im Notfall anlegen zu können. Denkbar wäre z. B. ein Einsatz bei einem Waldbrand zur Pufferung von eingesetzten Löschfahrzeugen.
 
Die Teilnehmer des Tests waren sich darüber einig, dass es sich lohnt diese Idee weiter zu verfolgen und zu optimieren. Immerhin stehen so 28.000 Liter Wasser auf einmal zur Verfügung.
 
Weitere gemeinsame Gruppendienst werden folgen, um die Zusammenarbeit in der allgemeinen Gefahrenabwehr noch zu verbessern und die vorhandenen Ressourcen der DLRG sinnvoll einbinden zu können.